Archiv

 

Der 1. Mai:

 

Tag des Miteinanders

 

In Zeiten wie diesen spüren wir sehr deutlich, wie sehr wir aufeinander angewiesen sind, wie gut es ist, dass viele sich Gedanken um andere machen und mitanpacken, an die Menschen denken, die sich nicht selbst helfen können.

Der 1. Mai erinnert an dieses Miteinander, auf das jedes gute Gemeinwesen angewiesen ist. Er erinnert daran, dass eine gute Gesellschaft auf ihre schwächsten Mitglieder achtet, auf diejenigen, die große Nachteile haben oder ungerecht behandelt werden und für sie einzutreten.

Seit 1890 erinnert der erste Mai international an die damals verarmten und entrechteten Arbeiter, 1919 wurde er erstmals in Deutsch-land offiziell gefeiert. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands setzt sich seit über 150 Jahren für ein gutes Miteinander in der Gesellschaft, für soziale Gerechtigkeit, für die Rechte von Arbeitern, Frauen, Kindern und Älteren ein.

Die SPD setzt sich in diesem Sinne in der Regierung für die Schwächeren und Hilfs-bedürftigen auch in dieser Krise ein:

  • Menschen, deren Firmen keine Arbeit mehr haben, können Kurzarbeitergeld in bisher nicht gekanntem Umfang erhalten.
  • Eltern mit Einkommenseinbrüchen können einen Kinderzuschlag erhalten.
  • Kleine Selbständige erhalten Schnellkredite und direkte Zuschüsse.
  • Mietern und Mieterinnen, die ihren Job verloren haben, darf nicht gekündigt werden.
  • Die Abzahlung von Krediten wird für drei Monate gestundet und viele weitere Maßnahmen.

Für ein gutes Miteinander auch in Saulheim! Bleiben Sie gesund!

 

Ihre SPD Saulheim

 

                                                                     (Text: Prof. Dr. W. Breul)

Daniel Kurti

08.07.1961 – 29.03.2020

 

„Wir benötigen eine gemeinsame Politik für Saulheim. Ich sehe mich als einen Mitbürger, der sich aktiv an der Gestaltung und Zukunft Saulheims beteiligt.“

Der SPD-Ortsverein Saulheim und die Gemeinderatsfraktion der SPD trauern um Daniel Kurti. Sein Tod kam völlig überraschend und erschüttert uns tief.

Daniel Kurti war über viele Jahre für die SPD in Saulheim im Gemeinderat und in Ausschüssen aktiv. Dabei hat er sich besonders engagiert für die Entwicklung und Zukunft Saulheims und ist eingetreten für Dialog und Bürgernähe.

Mehr als diese wenigen Sätze sagen können, verlieren wir in Daniel Kurti vor allem einen Mitstreiter für soziale Anliegen in unserer Gemeinde, einen für mehr Mitmenschlichkeit engagierten Kollegen und einen Freund, dessen Empathie, Warmherzigkeit und ruhige Ausstrahlung wir sehr vermissen werden.

Seiner Frau, seinen Kindern und übrigen Familienangehörigen sagen wir unser herzlichstes Beileid. Wir können die Lücke, die Daniel Kurti hinterlässt, nicht schließen. Wir wollen die Erinnerung an ihn bewahren, indem wir uns weiter für ein gutes Miteinander in Saulheim engagieren, für das sich Daniel Kurti so sehr eingesetzt hat.

 

SPD-Fraktion und SPD-Ortsverein Saulheim

 

                                             (Text: Prof. Dr. W. Breul, Bild: P. Riedinger)

 

Bild Ulf Baasch

Nach 15 jähriger Zeit als Landrat des Kreises Alzey-Worms hat Ernst Walter Görisch am Freitag, dem 20.12.2019, das Amt an seinen Nachfolger Heiko Sippel übergeben:

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei

Ernst Walter Görisch

und wünschen seinem Nachfolger

Heiko Sippel

viel Glück und Erfolg!

Mitgliederversammlung SPD Saulheim

 

Die SPD Saulheim lädt ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung:

am Donnerstag, 6.02.2020, 19:30 Uhr,

ins Rathaus, Auf dem Römer, in Saulheim. 

 

weitere Infos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Saulheim